Tagesausflug Regensburg

 

Servus und grias eich ;)

 

wir haben dieses wunderschöne Wetter genutzt und sind nach Regensburg gefahren. Wir wollten ein bisschen shoppen und uns durch die schöne Stadt treiben lassen.

Geparkt haben wir im Parkhaus der Regensburg Arcaden. Dort kostet ein Tagesticket 3,50 €. Das lohnt sich bereits ab 3 Stunden Aufenthalt. Kein Vergleich zu den Münchner Preisen :P

Von dem Parkhaus kann man zu Fuß ganz gemütlich in die Stadt gehen. Für uns ging es zuerst vorbei am Dom über die Steinerne Brücke auf die andere Seite der Donau nach Stadtamhof.

 

 

Die Straße ist hier gesäumt mit wunderschönen Häusern die alle eine andere Farbe haben. Es gibt viele tolle kleine Cafes und Retaurants die vor allem bei dem schönen Wetter zum verweilen einladen.

 

Da wir noch ein bisschen shoppen wollten ging es für uns wieder zurück auf die andere Seite der Donau. Auf dem Weg zum Zara haben wir den super süßen Donut Laden 'Tasty Donuts & Coffee' entdeckt. Für uns war sofort klar, da müssen wir rein ;) sowohl der Chai Latte, als auch die Donuts haben uns fantastisch geschmeckt! Auch die Inneneinrichtung und die super freundlichen Mitarbeiter haben uns überzeugt! Wer also ein bisschen was zun Naschen für zwischendrin braucht oder einen Kaffee möchte, unbedingt vorbei schauen.

 

 

Für alle die Mittags einen kleinen Snack und eine Stärkung brauchen und sowieso schon immer mal was bayerisches Essen wollten, können wir die historische Wurstkuchl direkt an der Donau empfehlen. Dort gibt es Bratwurstsemmel mit Sauerkraut. Uns schmeckts ;)

 

 

Auch zum shoppen hat Regensburg einiges zu bieten. Von Zara, Calzedonia, MAC bis hin zu Snipes gibt es alles was das Herz begehrt. Das Schöne daran ist, dass man dabei in der Altstadt mit ihren kleinen Gässchen umher schlendert und somit gleich noch die Stadt anschauen kann.

 

 

Wer im Sommer eine kleine Pause braucht und seine Füße entspannen möchte, kann sich in einem der kleinen 'Getränkeläden' eine kalte Cola oder ein Bier kaufen, sich an den Rand der Donau setzen und die vorbeiflanierenden Menschen beobachten. Da kommt gleich wieder ein bisschen die Erinnerung an die eigene Studentenzeit in den Sinn ;)

 

 

Wer nach dem ganzen shoppen und Sightseeing hungrig ist, dem können wir das

 

- Burger House oder

- Da Tino

 

empfehlen.

 

 

Wir haben auf jeden Fall mal wieder festgestellt wie wunderschön unsere Heimat ist und dass wir definitv auch im Sommer Regensburg mal wieder öfter einen Besuch abstatten werden.

 

xoxo,

 

eure Theresa und Tina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0